Allgemeine Geschäftsbedingungen


Geltungsbereich der TEUFELSBANDE AGB
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) gelten für Mitgliedschaften in der TEUFELSBANDE. Der 1. FC Kaiserslautern behält sich das Recht vor, sowohl die AGB als auch alle übrigen Bestimmungen, auf die sich die Mitgliedschaft in der TEUFELSBANDE gründet, jederzeit abzuändern. Änderungen der AGB werden dem TEUFELSBANDEN-Mitglied rechtzeitig unter Bekanntgabe des Gültigkeitsbeginns mitgeteilt. Die Änderungen gelten als genehmigt, sofern nicht innerhalb eines Monats seit Zugang der Änderungsmitteilung durch das Mitglied schriftlich Widerspruch eingelegt wird.

Bei Abschluss der TEUFELSBANDEN-Mitgliedschaft erhält das Mitglied eine Mitgliedskarte. Der Mitgliedsausweis ist nicht übertragbar.

Der Verlust der Mitgliedskarte ist dem TEUFELSBANDEN-Team unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Auf Wunsch wird dem TEUFELSBANDEN-Mitglied eine Ersatzkarte ausgestellt, wofür eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro zu zahlen ist.

Am 01.03.2017 wird der Kids-Club, die TEUFELSBANDE, als Sonderprojekt der Abteilung Fußball des Vereins zugeordnet. Ab diesem Zeitpunkt verlieren die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der TEUFELSBANDE ihre Gültigkeit, da die Mitglieder ab diesem Zeitpunkt der Vereinsatzung und der entsprechenden Beitragsordnung unterliegen.

Gegenstand der TEUFELSBANDEN-Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft in der TEUFELSBANDE ermöglicht das Wahrnehmen spezieller Dienstleistungen und Rabatte des 1. FC Kaiserslautern e.V. Die Inanspruchnahme dieser Dienstleistungen ist nur mit einem gültigen TEUFELSBANDEN Mitgliedsausweis möglich. Bei Dienstleistungen des 1. FC Kaiserslautern e.V. gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des 1. FC Kaiserslautern e.V. in der jeweils gültigen Fassung. Diese sind unter www.fck.de abrufbar. Mitglieder der TEUFELSBANDE werden regelmäßig über Änderungen des bekannt gegebenen Leistungsangebotes informiert.

Kundenbeziehung
Mitglied der TEUFELSBANDE kann jede natürliche Person werden, die das 15. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Bei Antragstellung ist die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten notwendig.

Die Aufnahme in die TEUFELSBANDE kann schriftlich per Einsendung des unterzeichneten Mitgliedsantrages oder online unter www.teufelsbande.de beantragt werden.

Die TEUFELSBANDEN-Mitgliedschaft beginnt mit der Annahme des Mitgliedsantrages durch den 1. FC Kaiserslautern e.V. Die Annahmeerklärung erfolgt durch Übersendung der Mitgliedschaftsbestätigung in Textform.

Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht
Der Antrag auf Annahme in der TEUFELSBANDE kann innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. per Brief, Fax, E-Mail) widerrufen werden. Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Per E-Mail an teufelsbande@fck.de oder per Post an den 1. FC Kaiserslautern e.V. (TEUFELSBANDE, Fritz-Walter-Straße 1, 67663 Kaiserslautern). Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerspruchsrecht vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben.

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

Laufzeit
Die TEUFELSBANDEN-Mitgliedschaft gilt zunächst bis zum 31. Dezember eines Jahres und verlängert sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr, sofern nicht gemäß den Bestimmungen dieser AGB gekündigt wird. Mit dem vollendeten 15. Lebensjahr, wird das TEUFELSBANDEN-Mitglied automatisch als Mitglied des FCK umgemeldet.

Mitgliedschaftsbeitrag
Der TEUFELSBANDEN-Beitrag beträgt 36 Euro im Jahr und ist jeweils zum 1. Januar eines Jahres zur Zahlung fällig. Bei Beitritt zu einem anderen Zeitpunkt als zum 1. Januar wird der Mitgliedsbeitrag entsprechend der geringeren Laufzeit im 1. Mitgliedschaftsjahr angepasst. Der Beitrag wird per Lastschrift eingezogen.

Das TEUFELSBANDEN-Mitglied wird mit Vollendung des 15. Lebensjahres automatisch als Mitglied des FCK  umgemeldet, so zahlen diese  weiterhin einen Club-Beitrag von 36 Euro im Jahr.

Beendigung der Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft kann durch das Mitglied oder den 1. FC Kaiserslautern  jeweils mit einer Frist von 3 Monaten zum 30. September eines Jahres schriftlich gekündigt werden. Die Kündigung des Mitglieds hat per E-Mail an teufelsbande@fck.de oder per Post an den 1. FC Kaiserslautern e.V. (TEUFELSBANDE, Fritz-Walter-Straße 1, 67663 Kaiserslautern) zu erfolgen. Der 1. FC Kaiserslautern e.V. behält sich vor, die Mitgliedschaft aus wichtigem Grund, ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen. Ein wichtiger Grund ist insbesondere: Erhalt eines Stadionverbotes im Fritz-Walter-Stadions, Verstoß gegen die Stadionordnung des Fritz-Walter-Stadions sowie ausbleibende Zahlungen des Mitgliedsbeitrages trotz Mahnung. Des Weiteren liegt ein wichtiger Grund vor, wenn der Kunde die Dienstleistung in betrügerischer Absicht in Anspruch nimmt oder die Verhaltensweisen des/der Kindes/er einer Betreuung durch das Spieltagspersonal nicht ermöglichen, d.h. u.a. insbesondere nicht-soziales Verhalten gegenüber anderen Mitgliedern oder gegenüber dem Spieltagspersonal worunter Einzelne oder die Gruppe leidet.

Pflichten des TEUFELSBANDEN-Mitglieds
Das TEUFELSBANDEN-Mitglied verpflichtet sich, der TEUFELSBANDE jederzeit seine aktuellen persönlichen Daten wie Namens- und Adressdaten, Bankverbindungen oder sonstige, für die Geschäftsverbindung wesentliche Angaben, bekannt zu geben und entsprechende Änderungen unverzüglich mitzuteilen. Die Bekanntgabe der Änderungen kann telefonisch bei der Hotline unter (0631) 31880, per E-Mail (teufelsbande@fck.de) oder schriftlich beim 1. FC Kaiserslautern e.V., TEUFELSBANDE, Fritz-Walter-Straße 1, 67663 Kaiserslautern, vorgenommen werden.

Bildaufnahmen/Recht am Bild
Das TEUFELSBANDEN-Mitglied willigt unwiderruflich für alle gegenwärtigen und zukünftigen Medien darin ein, dass der 1. FC Kaiserslautern e.V. im Rahmen der Club-Veranstaltungen berechtigt ist, Bild- und Tonaufnahmen der Teufelsbanden-Mitglieder zu erstellen und/oder durch Dritte erstellen zu lassen, diese zu vervielfältigen, zu senden und in jeglichen Print- und audiovisuellen Medien zu nutzen und/oder durch Dritte vervielfältigen, senden und nutzen zu lassen. Diese Einwilligung erfolgt vergütungslos und ist zeitlich und räumlich unbeschränkt.

Haftung
Der 1. FC Kaiserslautern e.V. haftet bei lediglich vermittelten Fremdleistungen durch Partnerunternehmen nicht für die Durchführung, sondern nur für die ordnungsgemäße Vermittlung.

Der 1. FC Kaiserslautern e.V. sowie deren gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen haften nur für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz sowie bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt; dies gilt auch für die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Eine darüber hinaus gehende Haftung übernimmt der 1. FC Kaiserslautern e.V. soweit gesetzlich zulässig nicht.

Firmensitz
1. FC Kaiserslautern e.V., Fritz-Walter-Straße 1, 67663 Kaiserslautern; Amtsgericht Kaiserslautern VR 1252; vertreten durch den Vorstand: Thomas Gries, Michael Klatt

Datenschutzhinweis
Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften. Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Mitgliedschaft notwendigen Daten werden gespeichert. Ferner werden Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke erhoben und verarbeitet. Hinweis: Sie können der Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung an 1. FC Kaiserslautern e.V., TEUFELSBANDE, Fritz-Walter-Str. 1, 67663  Kaiserslautern e.V., oder durch eine E-Mail an teufelsbande@fck.de widersprechen. Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung der Mitgliedschaft erforderlichen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Mitgliedschaft nutzen und verarbeiten sowie die weitere Versendung von Werbemitteln an Sie einstellen.