Glückliche Kinder beim Heimspiel
 
Am Sonntag, den 03.04.2017, spielten die Roten Teufel gegen die Löwen aus Braunschweig, ein Traditionsduell bei schönstem Fußballwetter. Im Vorfeld hatte die TEUFELSBANDE alle ihre Mitglieder eingeladen, bei der Spieltagsbetreuung in der Erlebniswelt vorbeizukommen. Voller Vorfreude trafen die Kids im Fritz-Walter-Stadion ein. Kaum wurden die Türen der Erlebniswelt geöffnet, strömten die Kids in den speziellen Kids-VIP-Bereich. Kurze Zeit später trafen auch noch weitere Mitglieder des Kids-Clubs ein, denn parallel stellte die TEUFELSBANDE an diesem Spieltag auch noch die Einlaufkids sowohl für die Heimmannschaft als auch für die Gastmannschaft. Gemeinsam tollten die Kids durch die Erlebniswelt und tobten sich an den unterschiedlichen Spielstationen aus. Während die Einlaufkids sich auf den Weg für ihren großen Auftritt machten, besuchte Nicklas Shipnoski die Teilnehmer der Spieltagsbetreuung. Da Nicklas auch Kapitän der TEUFELSBANDE ist, entwickelt sich ein munteres Frage- und Antwortspiel. Natürlich spielte Nicklas mit den Kids eine Runde Fußball, bevor er sich auf den Weg zu den Einlaufkids machte. Dort angekommen begrüßte er erst einmal alle Kinder mit Handschlag und verteilte seine Autogrammkarten. Anschließend ging es mit den Kids auf die Trainerbank im Innenraum für ein gemeinsames Erinnerungsfoto. Nun rückte der große Moment für die Einlaufkids in unmittelbare Nähe. In der Zwischenzeit hatten sich die Kids der Spieltagsbetreuung von der Erlebniswelt aus auf den Weg in den Familienblock begeben, um ihren Freunden und der Mannschaft beim Einlaufen zuzujubeln. Nach dem die Einlaufkids im Spielertunnel aufgestellt waren, kamen die Profis aus der Kabine und nahmen die Kids an der Hand. Nach einem kurzen Small-Talk war es soweit – Einlaufen wie die Profis. Damit ging für viele Kinder ein Traum in Erfüllung. Silvan durfte als Ballbote an der Hand des Hauptschiedsrichters den Ball auf das Spielfeld tragen. Während Geburtstagskind Jannis gemeinsam mit dem Käpitän der Roten Teufel, Daniel Halfar, das Spielfeld betrat. Anschließend ging es direkt in die Umkleide und von dort in den Familienblock, wo viele Eltern schon auf ihre begeisterten Kids warteten. Gemeinsam feuerten die Kids der TEUFELSBANDE ihre Mannschaft an. Sie sahen viele Chancen, jedoch wollte leider nur auf der Gegenseite ein Tor fallen. Dies konnte jedoch der Begeisterung der Kids für einen insgesamt tollen Tag keinen Abbruch tun.


Weitere Berichte:
Spieltag          Aktionen          Betzi